Black

Auf Grund seiner speziellen Zusammensetzung zieht die Flüssigkeit die Schmutzpartikel der der trockenen, schwarzen Tinte an und verbindet sich mit Diesen, so dass eine Art Schmutzfaden entsteht. Dieser Schmutzfaden kann nun durch die Patronenkanäle und die Düsen aus der Patrone entfernt werden. Um die Düsen des Druckkopfes zu erweitern, stellt man die Patrone in das Ultraschallgerät welches auf 45º erwärmt ist.

Mehr Informazion

bottle


Zweck
So funktioniert es
Downloads
  • Erziehlung einer Tiefenreinigung der Kanäle und der Düsen von eingetrockneter, schwarzer Tinte.

    Zur Anwendung bei Schwarzpatronen

  • Nachdem die Patrone geöffnet ist und der Schwamm entfernt wurde, das Innere der Patrone mit Wasser ausspühlen und die Kammer mit 3-4 ml 42 Black auffüllen

    ❶ Stellen Sie nun die Patrone in das Ultraschallgerät, welches mit U-Sonic aufgefüllt ist und lassen das 42 Black in der Patrone wirken.

    ❷ Saugen Sie nun die Flüssigkeit in der Patrone durch die Kanäle und Düsen mit Hilfe eines Absauggeräetes, z.B. (Aspiramax). Wenn der Testabdruck auf Küchenpapier schwach ist ( wässriges grau) dann ist die Patrone bereit zum neu befüllen.

    Zum Schluss den Deckel der Patrone wieder exakt aufsetzen und mit Heisskleber oder Sekundenleim fixieren. Selbst sehr trockene Patronen sind auf diese Weise in ein paar Minuten wieder druckfähig.

  • “how-to-do” Handbuch fuer die richtige Anwendung eines jeden Produktes! PDF-Datei öffnen

Weitere Flüssigkeiten


U-Sonic Fluid
Löst die Tinte in den Düsen und reinigt trockene Patronen. Mehr lesen
Free Me
Diese Flüssigkeit zieht die Partikel der trockenen Tinte der Farbpatrone an und ermöglicht dadurch eine Tiefenreinigung bis in die Kanäle. Mehr lesen
Spin Me
Mit dieser Flüssigkeit kann man die Schwämme (Schwarz und Farben) in der Zentrifuge reinigen. Mehr lesen
Für mehr Information kontaktieren Sie uns bitte

Aspiramax

zum gezielten Abziehen von Tinte / Flüssigkeiten / Luft aus der Patrone. Einfache Bedienung und Reinigung des Tanks. Tragbar. Mehr lesen